Eine Spiegel-TV-Reportage über Saarbrücken erhitzt derzeit die Gemüter im Saarland. Als Reaktion darauf haben Marisa Winter und ihrer Mitstreiter spontan eine Charity-Aktion in ihrer Facebook-Gruppe "I love SB" gestartet. Seit Dienstag fertigen sie schwarze Buttons mit der Aufschrift "Saarbrooklyn". Sie werden verkauft, der komplette Gewinn kommt der Saarbrücker Tafel und dem Obdachlosenprojekt "Kältebus Saarbrücken" zugute.

Bericht auf SR online:
https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/button_aktion_nach_saarbrooklyn_film100.html

Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/ichliebesb/posts/1128890283949805?__tn__=K-R